Omicron Software-Icons

Die verschiedenen Oberflächen-Analysegeräte von Omicron werden mit einer eigens dafür entwickelten Software gesteuert. Ein Icon-System, das auf die wissenschaftlichen Anforderungen der Geräte abgestimmt ist, soll die unterschiedlichen Funktionalitäten kennzeichnen und die Bedienung der Steuerungs-Software erleichtern.


Aufgaben

  • Konflikt zwischen selbsterklärenden und leicht identifizierbaren Icons lösen
  • Stil der Icons angelehnt an das Vista-Betriebssystem von Microsoft
  • Entwicklung passender Desktop-Icons für das Programm, Projekt-Dateien sowie einzelne Experimente
  • Das Icon-System muss von Omicron-Mitarbeitern erweiterbar sein

Konzept & Realisierung

Um die Icons sowohl als Schaltflächen (Buttons) als auch zum Anzeigen von geöffneten Menüpunkten etc. einsetzen zu können, wurden die Funktionsdarstellungen freigestellt und skalierbar angelegt. In Kombination mit einer gerahmten Tasten-Fläche, die sich deutlich vom Hintergrund abhebt, kann so jedes Icon auch als Schaltfläche eingesetzt werden.


Auftraggeber

Omicron NanoTechnology