Bid Book für die EURO 2024

24. April 2018

DFB-Bewerbungsdokument für die Fußball Europameisterschaft

 

Unser Kunde PROPROJEKT hat den DFB im Bewerbungsverfahren um die EURO 2024 in Deutschland fachlich begleitet und die Erstellung des umfassenden Bewerbungsdokuments koordiniert – aufgeteilt in zwölf Sektoren, mussten insgesamt 189 Fragen der UEFA in einem sogenannten Bid Book beantwortet werden. Wir wurden damit betraut, die umfangreiche Publikation gestalterisch zu realisieren und die Produktion der dazugehörigen Medien bis zur fristgerechten Übergabe an den DFB zu begleiten.

 

Das Bid Book umfasst 868 Seiten mit zahlreichen Ausklapp-Elementen. Hinzu kommen 760 Seiten Anhang mit  Unterstützungsschreiben von Vertretern aus Sport, Politik und Wirtschaft. Die beiden Bände liegen in einer speziell angefertigten Box mit verstecktem Magnetverschluss, so dass beide Bücher – inklusive einem im Deckel befestigten USB-Stick – sicher (wenn auch 9 Kilo schwer) transportiert werden können.

 

10 individuell gestaltete Ordner mit Original-Dokumenten, welche paarweise in passenden Schubern stecken, komplettieren die Bewerbungsunterlagen. Darüber hinaus wurde ein umfassendes Nachhaltigkeitskonzept für das Turnier erarbeitet: zur Dokumentation der Ergebnisse haben wir zusätzlich eine 60-Seiten starke Broschüre im Look des Bid Books realisiert – auch dieses ergänzende Werk erhielt eine maßgeschneiderte Box.

 

Mit einer erfolgreichen Bewerbung des DFB würde zum ersten Mal eine Fußball Europameisterschaft im vereinten Deutschland stattfinden und nach dem Sommermärchen 2006 erneut Menschen aus aller Welt für ein Fußballfest in Deutschland zusammenbringen. Das UEFA-Exekutivkomitee entscheidet Ende September 2018 über den Ausrichter... bis dahin heißt es »Daumen drücken«!

 

Bid Book Überreichung

© UEFA

DFB-Präsident Reinhard Grindel, Generalsekretär Dr. Friedrich Curtius, Bewerbungsbotschafter und DFB-Ehrenspielführer Philipp Lahm sowie die frühere Nationalspielerin und DFB-Integrationsbotschafterin Celia Šašić haben die Bewerbungsunterlagen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für die Ausrichtung der Europameisterschaft 2024 am 24. April 2018 übergeben. UEFA-Generalsekretär Theodore Theodoridis nahm das Bid Book samt Zusatzdokumenten in der Zentrale der Europäischen Fußball-Union in Nyon in der Schweiz entgegen.

Bid Book Medien

© DFB

Bid Dossier

© UEFA